Domain cnsx.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt cnsx.de um. Sind Sie am Kauf der Domain cnsx.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Iran:

Iran
Iran

Iran , Theokratie und Republik , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20200317, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Edition Le Monde diplomatique#27#, Redaktion: Nirumand, Bahman~Le Monde Diplomatique, Seitenzahl/Blattzahl: 112, Keyword: Al-Quds-Brigaden; Ajatollah Chamenei; Qassem Soleiman, Fachkategorie: Politik und Staat, Text Sprache: ger, Verlag: TAZ Verlags-& Vertriebsg., Verlag: TAZ Verlags-& Vertriebsg., Verlag: TAZ, Länge: 274, Breite: 230, Höhe: 15, Gewicht: 371, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 8.50 € | Versand*: 0 €
Iran
Iran

Iran, das sind zwei Welten in einem Land. Während Tugendwächter und islamische Traditionen der Freiheit im öffentlichen Leben enge Grenzen setzen, gehen die Menschen im Privaten einen anderen Weg. Westlicher, offener und freier. Bestseller-Autor Stephan Orth sieht hinter die Kulissen und erzählt in diesem Bildband von Menschen, die davon träumen, ein freies Leben zu führen. Die sensiblen Bilder sprechen eine starke Sprache und zeigen die mutigen, hoffnungsvollen Menschen ganz persönlich. Dieses Buch gibt Einblicke in eine Welt voller Vielfalt und dem Wunsch nach Selbstbestimmtheit.

Preis: 7.99 € | Versand*: 2.90 €
Iran  Gebunden
Iran Gebunden

Zwischen Wüsten Bergketten und Gewässern entwickelte sich im Iran eine faszinierende Kulturlandschaft. 360 Objekte aus der Zeit der ersten Hochkulturen des 3. Jahrtausends v. Chr. bis zum Ende des Safawidenreichs im frühen 18. Jahrhundert veranschaulichen die herausragende Bedeutung des Iran als Impulsgeber und Zentrum interkulturellen Austauschs. Exquisite Kunstwerke aus der Sarikhani Sammlung London und den Staatlichen Museen zu Berlin laden zu einer Zeitreise durch das kulturelle Erbe des Iran ein. Höhepunkte sind die vor-islamischen Großreiche der Achämeniden und Sassaniden die Ausbildung einer persisch-islamischen Kultur die künstlerischen Meisterleistungen des 9. bis 15. Jahrhunderts und die Glanzzeit der Safawiden. Sie treffen in dichter Bebilderung wie in einem facettenreichen Kaleidoskop aufeinander und gewähren Einblicke in die Kunst der Höfe und städtischen Eliten.

Preis: 49.90 € | Versand*: 0.00 €
Iran  Gebunden
Iran Gebunden

Zwischen Wüsten Bergketten und Gewässern entwickelte sich im Iran eine faszinierende Kulturlandschaft. 360 Objekte aus der Zeit der ersten Hochkulturen des 3. Jahrtausends v. Chr. bis zum Ende des Safawidenreichs im frühen 18. Jahrhundert veranschaulichen die herausragende Bedeutung des Iran als Impulsgeber und Zentrum interkulturellen Austauschs. Exquisite Kunstwerke aus der Sarikhani Sammlung London und den Staatlichen Museen zu Berlin laden zu einer Zeitreise durch das kulturelle Erbe des Iran ein. Höhepunkte sind die vor-islamischen Großreiche der Achämeniden und Sassaniden die Ausbildung einer persisch-islamischen Kultur die künstlerischen Meisterleistungen des 9. bis 15. Jahrhunderts und die Glanzzeit der Safawiden. Sie treffen in dichter Bebilderung wie in einem facettenreichen Kaleidoskop aufeinander und gewähren Einblicke in die Kunst der Höfe und städtischen Eliten.

Preis: 49.90 € | Versand*: 0.00 €

Hat Iran Drohnen?

Hat Iran Drohnen? Ja, der Iran verfügt über eine eigene Drohnenindustrie und produziert verschiedene Arten von Drohnen, darunter b...

Hat Iran Drohnen? Ja, der Iran verfügt über eine eigene Drohnenindustrie und produziert verschiedene Arten von Drohnen, darunter bewaffnete Drohnen. Diese Drohnen werden sowohl für militärische als auch für zivile Zwecke eingesetzt. Der Iran hat in der Vergangenheit auch Drohnen eingesetzt, um Aufklärungsmissionen durchzuführen und potenzielle Bedrohungen zu überwachen. Die iranischen Drohnen haben sich als effektives Mittel erwiesen, um die Sicherheit des Landes zu gewährleisten und die Verteidigungsfähigkeiten zu stärken.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Drohnen Iran Militär Technologie Überwachung Konflikt Verteidigung Krieg Luftwaffe Spionage

Hat der Iran Atomwaffen?

Es gibt keine eindeutigen Beweise dafür, dass der Iran derzeit Atomwaffen besitzt. Der Iran hat jedoch ein umstrittenes Atomprogra...

Es gibt keine eindeutigen Beweise dafür, dass der Iran derzeit Atomwaffen besitzt. Der Iran hat jedoch ein umstrittenes Atomprogramm, das von vielen Ländern als potenzielle Bedrohung angesehen wird. Der Iran hat wiederholt betont, dass sein Atomprogramm ausschließlich zu friedlichen Zwecken genutzt wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Liegt Horasan im Iran?

Ja, Horasan liegt im Nordosten des Iran. Es ist eine historische Region, die heute in mehrere Provinzen aufgeteilt ist. Horasan wa...

Ja, Horasan liegt im Nordosten des Iran. Es ist eine historische Region, die heute in mehrere Provinzen aufgeteilt ist. Horasan war einst ein wichtiger Teil des persischen Reiches und hat eine reiche Geschichte und Kultur.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Liegt Horasan im Iran?

Ja, Horasan liegt im Iran. Es ist eine historische Region im Nordosten des Landes und erstreckt sich über Teile der heutigen Provi...

Ja, Horasan liegt im Iran. Es ist eine historische Region im Nordosten des Landes und erstreckt sich über Teile der heutigen Provinzen Razavi-Chorasan, Nord-Chorasan und Süd-Chorasan. Horasan war früher ein wichtiges Zentrum des persischen Reiches.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Gebrauchsanweisung für Iran
Gebrauchsanweisung für Iran

Lebhafte Bazare, uralte Königspaläste, prachtvolle Gärten - seit der Öffnung des Iran fasziniert das Land immer mehr Reisende mit seiner sagenhaften Kultur, der schillernden Geschichte und der grenzenlosen Gastfreundschaft. Die Halbiranerin Bita Schafi-Neya kennt die aufregende Millionenmetropole Teheran, das poetische Shiraz, das weltoffene Isfahan; hat Salz- und Sandwüsten durchquert, religiöse Zentren und einsame Bergdörfer besucht. Sie weiß, wie oft man sich bitten lassen muss, bis man eine Einladung annimmt, wie in Iran geflirtet wird und wo man am besten Skifahren kann. Charmant führt sie durch das Land, erzählt von der iranischen Revolution, dem Leben mit Verboten und den aktuellen politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen.

Preis: 15.00 € | Versand*: 0.00 €
Iran - Israel - Deutschland
Iran - Israel - Deutschland

Iran - Israel - Deutschland , Antisemitismus, Außenhandel und Atomprogramm , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 201710, Produktform: Kartoniert, Redaktion: Grigat, Stephan, Seitenzahl/Blattzahl: 252, Keyword: Antisemitismus; Atomprogramm; Außenpolitik; Islam; Islamismus; Juden; Nuklearprogramm; jüdisch, Fachschema: Deutsche Geschichte / 20. Jahrhundert~Iran / Politik, Staat, Zeitgeschichte~Israel / Geschichte, Politik, Gesellschaft, Recht, Region: Deutschland~Iran~Israel, Warengruppe: HC/Politikwissenschaft/Soziologie/Populäre Darst., Fachkategorie: Internationale Beziehungen, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Hentrich & Hentrich, Verlag: Hentrich & Hentrich, Verlag: Hentrich und Hentrich Verlag Berlin, Länge: 233, Breite: 159, Höhe: 18, Gewicht: 462, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 24.90 € | Versand*: 0 €
Iran (Axworthy, Michael)
Iran (Axworthy, Michael)

Iran , Weltreich des Geistes. Von Zoroaster bis heute , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20110923, Produktform: Leinen, Titel der Reihe: Sachbuch##~Allgemeines Programm - Sachbuch (Wagenbach)##, Autoren: Axworthy, Michael, Übersetzung: Ghirardelli, Gennaro, Seitenzahl/Blattzahl: 347, Keyword: Sachbuch; Geschichte; Kulturgeschichte, Fachschema: Naher Osten - Nahost~Nahost~Iran~Persien / Iran~Mittlerer Osten~Osten / Mittlerer Osten, Region: Iran, Fachkategorie: Sozial- und Kulturgeschichte, Text Sprache: ger, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Wagenbach Klaus GmbH, Verlag: Wagenbach Klaus GmbH, Verlag: Wagenbach, K, Länge: 219, Breite: 144, Höhe: 33, Gewicht: 569, Produktform: Gebunden, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 36.00 € | Versand*: 0 €
DuMont Bildatlas Iran
DuMont Bildatlas Iran

Aus dem Dornröschenschlaf erwacht steht das Land plötzlich ganz oben auf der Must-go-Liste aller Weltenbummler. In sechs Kapiteln beschreibt der Bildatlas anschaulich und übersichtlich ein Land, das auf 5000 Jahre Geschichte zurückblickt. Staunen Sie über die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und folgen Sie den Aktiv-Tipps unseres Autors: Ausflüge zu den Terrassen von Badab-e Surt und der Bergfestung Alamut. Wer einmal am heißesten Ort der Erde gewesen sein möchte, macht einen Tagesausflug in die Wüste Dasht-e Lut (70° C im Schatten, nur mit ortskundigem Führer!) und lässt die Stille dieser surrealen Mondlandschaft auf sich wirken. Sollten Sie sich für eine Radtour rund um die Insel Kish entscheiden, richten Sie es unbedingt so ein, dass Sie den Sonnenuntergang an der Südwestküste miterleben. Den Abschluss eines jeden Kapitels bilden Infoseiten mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten, die mit Hinweisnummern versehen, auf der nebenstehenden detaillierten Karte leicht zu lokalisieren sind. Darüber hinaus haben wir für Sie Hotels, Restaurants, Einkaufs- und Ausgehmöglichkeiten sowie interessante Veranstaltungen und Unternehmungen zusammengestellt - stets mit Öffnungszeiten und Kontaktdaten. Kompakt zusammengefasst und übersichtlich überzeugt der DUMONT Bildatlas als zuverlässiger Reisebegleiter und garantiert erlebnisreiche Tage am Persischen Golf.

Preis: 9.95 € | Versand*: 0.00 €

Welche Länder unterstützen Iran?

Welche Länder unterstützen Iran? Iran hat enge Beziehungen zu Ländern wie Russland, China und Syrien, die ihm politische und wirts...

Welche Länder unterstützen Iran? Iran hat enge Beziehungen zu Ländern wie Russland, China und Syrien, die ihm politische und wirtschaftliche Unterstützung bieten. Auch der Libanon und der Irak gelten als Verbündete des Irans in der Region. Darüber hinaus pflegt der Iran gute Beziehungen zu Ländern wie Venezuela und Nordkorea, die ebenfalls anti-westlich ausgerichtet sind. Insgesamt kann man sagen, dass der Iran auf die Unterstützung einer Reihe von Ländern zählen kann, die ähnliche geopolitische Interessen verfolgen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Frankreich Großbritannien Russland China Indien Pakistan Türkei Schweden Schweiz

Ist der Iran demokratisch?

Ist der Iran demokratisch? Der Iran wird offiziell als islamische Republik geführt, in der die Regierung auf islamischen Prinzipie...

Ist der Iran demokratisch? Der Iran wird offiziell als islamische Republik geführt, in der die Regierung auf islamischen Prinzipien basiert. Es gibt Wahlen, bei denen die Bürger ihre Vertreter wählen können, aber die Kandidaten müssen vom Wächterrat genehmigt werden, was zu einer eingeschränkten Auswahl führen kann. Es gibt auch Berichte über Einschränkungen der Meinungsfreiheit und politische Unterdrückung oppositioneller Gruppen. Insgesamt wird der Iran oft als autoritärer Staat angesehen, der einige demokratische Elemente aufweist, aber nicht als vollständig demokratisch betrachtet wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Freiheit Demokratie Wahlen Regierung Opposition Justiz Medien Wirtschaft Kultur

Hat der Iran Atomwaffen?

Hat der Iran Atomwaffen? Diese Frage ist umstritten und es gibt keine eindeutige Antwort darauf. Der Iran behauptet, sein Atomprog...

Hat der Iran Atomwaffen? Diese Frage ist umstritten und es gibt keine eindeutige Antwort darauf. Der Iran behauptet, sein Atomprogramm sei rein friedlich und dient nur zivilen Zwecken wie der Energieerzeugung. Allerdings haben einige Länder und internationale Organisationen Bedenken geäußert, dass der Iran heimlich an der Entwicklung von Atomwaffen arbeiten könnte. Trotz internationaler Sanktionen und Kontrollen gibt es keine eindeutigen Beweise dafür, dass der Iran tatsächlich Atomwaffen besitzt. Die Situation bleibt also weiterhin unklar und kontrovers.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Iran Nuklearprogramm Kernenergie Waffenexporte Internationale Gesetzgebung Sicherheitsrat IAEO Non-Proliferation Atomwaffenfreie Zone

Welche Flagge hat Iran?

Welche Flagge hat Iran? Die Flagge des Iran besteht aus drei horizontalen Streifen in den Farben Grün, Weiß und Rot. In der Mitte...

Welche Flagge hat Iran? Die Flagge des Iran besteht aus drei horizontalen Streifen in den Farben Grün, Weiß und Rot. In der Mitte der Flagge befindet sich das Wappen des Iran, das aus einem stilisierten Löwen mit einem Schwert besteht. Das Grün symbolisiert den Islam, das Weiß steht für den Frieden und das Rot repräsentiert das Blut der Märtyrer. Die Flagge des Iran wurde nach der Islamischen Revolution von 1979 eingeführt und hat seitdem unverändert Bestand.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Aryanen Ayatollah Bahar Dschihad Evin Fars Imam Khomeini Revolution

Hier Ist Iran!
Hier Ist Iran!

Erstmals im Jahr 2011 erschienen entwickelte sich die kenntnisreich kompilierte Anthologie zu einem Standardwerk. Bislang gibt es keine vergleichbare Sammlung zu diesem Thema. Seit Jahrzehnten kommen Dichter aus dem Iran nach Deutschland viele von ihnen als politische Flüchtlinge. Während sie in Teheran einem Namen haben sind sie in Berlin oft kaum bekannt. Hier ist Iran! soll das ändern. Das Buch versammelt renommierte Namen wie SAID Shahin Najafi Abbas Maroufi oder Pegah Ahmadi die als Stipendiatin der Städte der Zuflucht ins deutsche Exil kam neben hierzulande eher unbekannten Autoren deren Stimmen nicht weniger kraftvoll sind. Für die Neuauflage wurde das Buch umfangreich überarbeitet und aktualisiert sowie um sechs weitere DichterInnen ergänzt. 34 LyrikerInnen gewähren Einblicke in ihr literarisches Schaffen greifen persische Gedicht-Traditionen auf und knüpfen an deutsche Stile an. Ein Kulturaustausch in Versform.

Preis: 20.00 € | Versand*: 0.00 €
Iran  Kartoniert (TB)
Iran Kartoniert (TB)

Persische Paradoxien! Willkommen im Land der Widersprüche: Eine Theokratie in der der Anteil der Geistlichen im Parlament nur noch bei sechs Prozent liegt mit einer Kleiderordnung für Frauen die die Mehrheit der Bevölkerung ablehnt und Berufsverboten für Regisseure deren internationale Preise in staatlichen Museen ausgestellt werden. - Katajun Amirpur Amir Hassan Cheheltan Parastou Forouhar Navid Kermani Anke Leweke Bahman Nirumand Charlotte Wiedemann und andere blicken von innen und außen auf die Republik und ihre Theokraten.

Preis: 8.50 € | Versand*: 0.00 €
Yari Religion in Iran
Yari Religion in Iran

Yari Religion in Iran , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 125.55 € | Versand*: 0 €
Saudi Arabia and Iran
Saudi Arabia and Iran

Saudi Arabia and Iran , The struggle to shape the Middle East , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 139.88 € | Versand*: 0 €

Warum heißt Persien Iran?

Der Name "Iran" stammt aus dem Persischen und bedeutet übersetzt so viel wie "Land der Arier". Dieser Begriff wurde erstmals im 3....

Der Name "Iran" stammt aus dem Persischen und bedeutet übersetzt so viel wie "Land der Arier". Dieser Begriff wurde erstmals im 3. Jahrhundert v. Chr. von den Griechen verwendet, um das Gebiet östlich des Zagros-Gebirges zu beschreiben. Im 20. Jahrhundert entschied sich die iranische Regierung, den offiziellen Namen des Landes von "Persien" auf "Iran" zu ändern, um die ethnische Vielfalt des Landes widerzuspiegeln und eine Verbindung zu seiner historischen Vergangenheit herzustellen. Heute wird der Begriff "Iran" weltweit als offizielle Bezeichnung des Landes verwendet.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Umbenennung Nationalismus Identität Geschichte Politik Kultur Sprache Tradition Revolution Regierung

Wann beginnt Iran Krieg?

Ich kann diese Frage nicht beantworten, da ich keine Vorhersagen über zukünftige Ereignisse machen kann. Die Frage nach dem Beginn...

Ich kann diese Frage nicht beantworten, da ich keine Vorhersagen über zukünftige Ereignisse machen kann. Die Frage nach dem Beginn eines Krieges ist komplex und hängt von vielen Faktoren ab, die sich ständig ändern können. Es ist wichtig, dass politische Entscheidungsträger und Diplomaten sich um friedliche Lösungen bemühen, um Konflikte zu vermeiden. Letztendlich liegt es an den beteiligten Parteien, ob und wann ein Krieg beginnt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Zeitpunkt Konflikt Eskalation Spannung Militär Atomwaffen Diplomatie Provokation Frieden Vorbereitung

Was heißt Iran übersetzt?

Was heißt Iran übersetzt? Iran bedeutet auf Persisch "Land der Arier" oder "Reich der Arier". Der Name stammt aus der Antike und w...

Was heißt Iran übersetzt? Iran bedeutet auf Persisch "Land der Arier" oder "Reich der Arier". Der Name stammt aus der Antike und wurde von den Griechen übernommen. Er bezieht sich auf die iranischen Völker, die in der Region leben. Der Begriff "Arier" bezieht sich in diesem Kontext nicht auf die rassistische Ideologie des Nationalsozialismus, sondern auf die indogermanischen Völker, zu denen auch die Iraner gehören. Iran ist also das Land der iranischen Völker.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Persien Teheran Ayatollah Nuklearprogramm Islamische Republik Revolution Schah OPEC Rohöl Terrorismus

Wie alt ist Iran?

Der Iran, offiziell die Islamische Republik Iran, wurde am 1. April 1979 gegründet, als die iranische Verfassung geändert wurde un...

Der Iran, offiziell die Islamische Republik Iran, wurde am 1. April 1979 gegründet, als die iranische Verfassung geändert wurde und der Iran zu einer islamischen Republik wurde. Dies geschah nach der Iranischen Revolution, die zur Absetzung des Schahs führte. Die Geschichte des Iran reicht jedoch viel weiter zurück, bis zu den antiken Zivilisationen, die auf seinem Gebiet existierten, darunter das Perserreich. Insgesamt hat der Iran also eine lange und komplexe Geschichte, die bis in die Antike zurückreicht. Man könnte also sagen, dass der Iran als moderner Staat 42 Jahre alt ist, aber als historische und kulturelle Entität viel älter ist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Kultur Religion Politik Wirtschaft Gesellschaft Sprache Literatur Kunst Traditionen

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.